Rückführungen

Rückführungen 2017-10-16T10:01:47+00:00

Project Description

Rückführungen

Der Unterschied zwischen Rückführung und Reinkarnationstherapie

Die Rückführungstherapie und Reinkarnationstherapie werden häufig als eine esoterische Therapieform abgewertet, wobei der Unterschied der beiden Therapieformen selten erwähnt wird.
Die Rückführungstherapie arbeitet mit „Erinnerungen“ bis zur Geburt. Die Reinkarnationstherapie arbeitet mit „Erinnerungen“ auch aus vorgeburtlicher Zeit. Aber gerade das Wort „Erinnerungen“ ist im eigentlichen Sinn falsch eingesetzt!

World Class Facilites

Diese Bilder werden vom Unterbewusstsein des/der Patienten/in erzeugt. Dabei ist grundsätzlich egal, ob es sich hierbei um tatsächliche Erinnerungen handelt. Wichtig sind die Bilder an sich. Unabhängig von der Überzeugung wird in beiden Fällen Unbewusstes „erinnert“.
Diese Bilder werden im nachfolgenden Gespräch, mit Hilfe des Therapeuten, mit dem Patienten/der Patientin besprochen und vom Patienten, der Patientin bewertet. Aus dieser Bewertung können Ursachen von zum Beispiel aktuellen Ängsten oder anderen aktuellen Störungen vom Patienten / der Patientin bewusst gemacht, neu bewertet und dadurch aufgelöst werden.
Wie erwähnt, ist bei diesem Vorgang egal, ob aus der Weltanschauung an die Reinkarnation und damit an Vorleben geglaubt wird oder nicht – die vom Unterbewusstsein „gezeigten“ Bilder sind wichtig und ausschlaggebend für die Auflösung von aktuellen Problemen.
Mittlerweile ist die Rückführungstherapie allgemein als sinnvolle und hilfreiche Therapieform anerkannt. Leider wird die Rückführungstherapie (noch) in die esoterische, parawissenschaftliche „Ecke“ gestellt. Dies zeigt sich zum Beispiel auch darin, dass unter Wikipedia Rückführung nur unter dem Stichwort Reinkarnation erscheint und leider nur einseitig (des-)informiert.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag 9:00 – 18:00
Samstag nach Vereinbarung
Sonntag Notfallsitzungen

0511 – 33 65 99 27

PRAXIS ANSCHRIFT

Gabriele Gräfin von Hardenberg
Meraner Straße 3
30519 Hannover

TERMIN VEREINBAREN

Warum ?

Ein Ziel ist die Heilung des Klienten durch das Wieder-Durchleben und damit Beenden der Traumata. Zur „Rückführung“ werden öfters auch Techniken der Hypnose genutzt.